News
© Mercedes-Benz

Mercedes-Benz Fashion zur Winter-Saison 2018 mit neuem Konzept

Nachdem IMG als Sponsor und Initiator den Vertrag für die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2017 nicht mehr verlängert hatte, war lange unklar, welches Format neues entstehen wird. Jens Thiemer, Vice President Marketing Mercedes-Benz Pkw, überraschte im possitiven so mit seinem Statement und dem festen Glauben and den Modestandort Berlin: „Mit der Weiterentwicklung des Berliner Fashion-Formats und allen weiteren Mode-Aktivitäten bekennt sich Mercedes-Benz weiterhin klar zum Modestandort in der Hauptstadt. Wir sind der festen Überzeugung, dass Deutschland in den nächsten Jahren in der internationalen Modebranche eine noch bedeutendere Rolle einnehmen kann“. 

Aus Mercedes-Benz Fashion Week Berlin wird kurz MBFW. Das neue Schauenformat, das von der Kreativ- und Produktionsagentur Nowadays entwickelt und umgesetzt wird, findet erstmals im Januar im E-Werk in Berlin Mitte statt. Die Location mit ihrem rohen Industrielook bietet optimale Bedingungen für hochwertige Fashion Shows in zentraler Lage. Dabei konzentriert sich die MBFW auf wenige, dafür aber aufmerksamkeitsstark inszenierte Auftritte. Es werden bis zu zehn Designerschauen pro Saison an zwei bis drei Tagen im Januar und Juli 2018 stattfinden.

Neuer straker Fokus

Starker Fokus der Marke liegt vorallem auch auf der Förderung von Jungdesignern, die gerade in Berlin bereits internationale Erfolge in der Vergangenheit schreiben. So ist kommende Saison wieder geplant, gemeinsam mit ELLE die Show eines internationalen Jungdesigners aus dem deutschsprachigen Raum zu präsentieren.

Des Weiteren entsteht im Rahmen der im Juni geschlossenen Partnerschaft mit dem Fashion Council Germany (FCG) ein neues Format, das weiteren bilateralen Austauschprogrammen für aufstrebende Talente eine Heimat bieten wird. 

„Wie die Automobilbranche steht auch die Modeindustrie derzeit vor großen Herausforderungen. Nachhaltigkeit, Individualität, Innovationskraft und Digitalisierung sind auch hier die Attribute, die von Kunden erwartet und gefordert werden. Gerade vor diesem Hintergrund haben Nachwuchsdesigner mit ihrer Kreativität und ihren neuen Ansätzen große Chancen. Und genau das wollen wir als Lifestyle-orientierte Automobilmarke in Berlin fördern.“

Mit dem neuen Format widmet sich Mercedes-Benz den Schwerpunktthemen am Standort: Nachwuchsdesigner, Markenvielfalt, FashionTech und Susutainable Fashion.

Die Website www.mbfw.berlin ist derzeit noch im Aufbau. Alle Registrierungen für Fachbesiucher und Presse werden in Zukunft über diese Website laufen.

 

Fashion-Videos

Folgen Sie uns