News

Haus of Yoshi x Bom.B und Gear3 - Korean Design meets Berlin

Aus der Leidenschaft am koreanischen Design wurden die drei talentierten Jungesigner Haus of Yoshi, BOM.B und Gear3 zusammen gebracht, um im kollektiv ihre kommenden Kollektionen auf der Berlin Fashion Week im ME Collectors Room vorzustellen. In einer komplementären Gruppen Show wird man den anarchistisch romantischen Gedanken von Haus of Yoshi mit der Handwerkskunst von Bom.B und dem industrial praktisch veranlagten Stil von Gear2 gepaart sehen. Sie ließen sich mitreißen von dem Spirit der ukrainischen Untergrund-Jugendbewegung CXEMA und dem industriellen Gedanken der mit folgte. Unterstützt wird die Präsentation vom Berliner DJ Glos und seinen CXEMA sounds. Drei Labels bringen ihre eigene Streetstyle Ästhetik und das forward-thinking in der Mode nach Berlin.

Die Designer von Haus of Yoshi, BOM.B und Gear3 wurden hauptsächlich von diversen Jugendbewegungen in Südkorea beeinflusst. Yoshi von "Haus of Yoshi" studierte Bildende Künste und gründete direkt im Anschluss ein Unternehmen für Fotografie und Kunst in Seoul. 2015 entstand Haus of Yoshi, ein Label, das überrascht. Lee Bo Hyung von "BOM.B" wuchs im künstlerischen Umfeld auf. Durch das individuelle Zusammenstellen seiner Outfits aus Vintagestücken, erkannte er seine Leidenschaft für Mode. Mit 19 Jahren begann er sein Modedesign Studium und suchte daraufhin fünf Jahre nach seinem einzigartigen Stil. Mehrere Awards, die er weltweit gewonnen hat, sprechen für ihn.

Drei Talente entscheiden sich für Berlin als internationales Sprungbrett. Für Yoshi ist es keine Frage, seine DNA passt eher nach Europa als nach Asien. Berlin ist in seinen Augen der perfekte Platz, um sich als Jungdesigner zu präsentieren und sich wichtigen Einkäufern vorzustellen, um genau zu sein: "A place of great opportunities."


Haus of Yoshi x BOM.B with Gear3

17. Januar 2017
ME Collectors Room
Auguststraße 68

By Invitation only.
 

Tags

Show Showroom News Design Designer B2B

Fashion-Videos

Folgen Sie uns