Design Diplomacy: Ervin Latimer (FIN) & Perret Schaad (DE)

Side event
Zeit

Donnerstag 18.01.2018
18:00 Uhr

Über das Event

Design Diplomacy präsentiert junge Modekünstler aus Finnland und Berlin in einem inspirierenden Abendgespräch. Die Nachwuchsdesigner Ervin Latimer (FIN) und Perret Schaad (DE) begegnen sich auf der Bühne bei einem originellen Kartenspiel, bei dem sowohl die Künstler als auch das Publikum mit Hilfe von spielerischen und intelligenten Fragen herausgefordert werden, sich mit dem Thema Design als Element des interkulturellen Dialogs auseinanderzusetzen.


Der finnische Fashion Designer Ervin Latimer beschreibt sich selbst als „Fashion Designer und kreativer Mensch“. Er wirkt in Helsinki und New York und studiert momentan Modedesign an der Aalto Universität für Kunst, Design und Architektur Helsinki. Sein Fokus liegt hauptsächlich auf Mode und insbesondere Menswear, seine Tätigkeit umfasst aber auch die Bereiche Kunst & Ausstellungsproduktion, Fashion Styling und andere Formen der kreativen Arbeit. www.ervinlatimer.com


Perret Schaad wurde 2009 von Johanna Perret und Tutia Schaad gegründet. Die Kollektionen des Berliner Mode-Labels richten sich an die moderne Frau und ihren Lifestyle und sind bekannt für ihre mutigen, aber stimmigen Farbkombinationen und die komfortablen wie eleganten und tragbaren Schnitte. Das Label ist vom Respekt für das traditionelle Handwerk geprägt und strebt gleichzeitig danach, die Regeln neu zu definieren. www.perretschaad.com

 

Design Diplomacy wird organisiert von der Botschaft von Finnland und Helsinki Design Week. Seit 2016 haben sich Designer aus der ganzen Welt in den Residenzen finnischer Botschafter in verschiedenen Ländern über die Inspirationsquellen, Vorbilder sowie Höhe- und Tiefpunkte ihrer Arbeit unterhalten. DDie Veranstaltung findet in englischer Sprache statt und ist nur für geladene Gäste.

 

Pressekontakt:

merja.sundstrom@formin.fi

 

Zutritt:

B2B, nur auf Einladung

Zutritt

B2B
Einladung
Tags

Side event
© Daniel Burchard © Daniel Burchard