FashionTech
©Santos Manu Lily

Future Fashion: Smart Wearable - Lilien Stenglein

Lilien Stenglein ist spezialisiert auf Fashiontech. Interdisziplinäres Arbeiten liegt der Wahlberlinerin, die bereits einen BA in Corporate Management & Economics und bald auch ihren Modedesign-Abschluss in der Tasche hat. 2016 gründete sie ihr Label Lilien Finess Design.

Was bedeutet Digitalisierung für dich?
"Digitalisierung ist für mich bis zu einem bestimmten Punkt etwas sehr alltägliches, weil ich damit aufgewachsen bin. Seit dem ist es quasi eine Konstante in meinem Leben, die mich immer umgibt und begleitet."

Welche Rolle spielt dabei Berlin als Modestandort?
"Berlin spielt eine entscheidende Rolle für FashionTech, weil wir hier mit der gesamten Start-Up Szene bereits ein großes Ökosystem haben. Es ist hier sehr einfach mit Menschen in Kontakt zu treten neue Ideen mit ihnen zu entwickeln und die verschiedensten Mentalitäten/Denkweisen zusammenzubringen. Berlin ist sehr lebhaft und die Gespräche mit den Menschen hier sind sehr interessant. Ich denke die Kombination aus all dessen ist, was Berlin so besonders macht."

Was bedeutet FashionTech für dich?
"FashionTech wurde für mich eine sehr leidenschaftliche Art und Weise mich als Designerin auszudrücken, weil es mir die Möglichkeit bot nicht nur Kleidungsstücke zu entwerfen, sondern diesen auch eine Funktionalität zu verleihen. FashionTech ist mehr als nur “Ankleiden” und genau das ist der Grund weshalb FashionTech so liebe - es eröffnet mehr Möglichkeiten!"

Das ganze Interview hier:

Tags

Designer News

Fashion-Videos

Folgen Sie uns